Ausbildung Fachagrarservice Ausbildung im Lohnunternehmen zur Fachkraft Agrarservice

Der neue Ausbildungsberuf Fachkraft Agrarservice ist bundesweit im August 2005 gestartet.

Wie die Berufsbezeichnung schon verdeutlicht, steht der Servicegedanke, also das Arbeiten für andere, im Vordergrund dieser Ausbildung, was durch die Ausbildung in den Dienstleistungsbetrieben der Lohnunternehmer gewährleistet wird. Die Perspektiven für diesen neuen Beruf sind positiv: Durch den anhaltenden Strukturwandel in der Landwirtschaft steigt der Bedarf an Fachpersonal mit fachübergreifenden Kenntnissen und besonderen Fertigkeiten und das verspricht sichere Arbeitsplätze für die Fachkraft Agrarservice.

Betriebliche Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Zu den Schwerpunkten der betrieblichen Ausbildung gehören:

  • Erbringung landtechnischer Dienstleistungen für die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion in Lohnunternehmen oder spezialisierten Marktfruchtunternehmen
  • Führen, Pflegen und Warten landwirtschaftlicher Maschinen
  • Bodenbearbeitung, Aussaat, Pflanzen und Ernten von Nutzpflanzen wie Getreide, Mais und Kartoffeln
  • Ausbringung von Dünger und Pflanzenschutzmitteln
  • Berücksichtigung von ökologischen und betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Einsatz von Elektronik, Computer und spezieller Software
  • Beratung und Information von Kunden

Die Fachkraft Agrarservice verknüpft also technisches Know-how mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen.

Voraussetzungen

Gefragt sind naturverbundene junge Menschen, die Spaß haben mit Agrartechnik umzugehen:

  • Spaß und Interesse an Agrartechnik, technisches und naturwissenschaftliches Verständnis
  • Interesse an pflanzenbaulichen Prozessen
  • Freundlichkeit im Umgang mit Kunden
  • Naturverbundenheit und ökologisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit und persönliches Engagement, Fähigkeit zum Denken im komplexten Zusammenhängen, Flexibilität
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten in der Saison
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsplätze

Eine rege Nachfrage von Seiten der potentiellen Auszubildenden gibt entsprechende Impulse an die Unternehmen und verstärkt dort auch die Bereitschaft, Ausbildungsplätze in dem neuen Beruf Fachkraft Agrarservice bereitzustellen. Die Nachfrage ist bisher groß - zurzeit größer als die Zahl der Ausbildungsplätze. Wir richten daher einen Appell an alle Lohnunternehmer - auch die nicht im Verband organisiert sind - einen Ausbildungsplatz anzubieten. Sie helfen damit, die Ausbildungsplatzsituation auch im ländlichen Raum zu verbessern. Gleichzeitig erhalten Sie einen qualifizierten Nachwuchs, mit dem ein effektiver Maschineneinsatz bei den Kunden gewährleistet werden kann. Die Antragsunterlagen für eine Anerkennung zum Ausbildungsbetrieb können bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein unter Tel. 04331/9453-0 angefordert werden. Die fachliche Ausbildereignung für diesen Beruf erfüllen Landwirtschaftsmeister, Absolventen der 2-jährigen Fachschule Landwirtschaft, Hoch- und Fachschulabsolventen Landwirtschaft und Fachagrarwirte Landtechnik. Für die Betriebsanerkennung ist Voraussetzung, dass die Ausbildungsbetriebe über ein Kundenpotential sowie moderne Landtechnik verfügen und dass eine Werkstatt für die Instandsetzung der Maschinen vorhanden ist.

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht wird in Blockform an der Berufsschule Rendsburg/Osterrönfeld angeboten. Eine Internatsunterbringung wird in der DEULA Rendsburg ermöglicht. Pro Ausbildungsjahr sind 12 Wochen zu absolvieren. Die Lerninhalte des Berufsschulunterrichts werden in Lernfelder unterschieden. So werden im 1. Ausbildungsjahr 5 Lernfelder bearbeitet:

  • Den neuen Mitarbeiter im Betrieb einführen
  • Eine Kundennachfrage im Agrarservice annehmen und bearbeiten
  • Die pflanzenbaulichen Rahmenbedingungen erfassen
  • Den Betriebsmitteleinsatz planen
  • Die Einsatzbereitschaft der Agrartechnik sicherstellen

Dieses zuletzt genannte Lernfeld wird in Zusammenarbeit mit Lehrkräften der DEULA als berufsschulverlagerter Unterricht in den Räumen der DEULA-Lehranstalt vermittelt. Darüber hinaus werden die Fächer Wirtschaft und Politik sowie EDV/Kommunikation unterrichtet. Der Lehrstoff der Berufsschule verdeutlicht den Umfang der betrieblichen Ausbildung. Neben der Technik, Bodenkunde und Pflanzenbau steht die Kommunikation mit den Auftraggebern im Mittelpunkt der Ausbildung.

In dieser Kombination im Umgang mit Natur, Technik und Menschen ist dieser neue Serviceberuf eine interessante Perspektive für junge Menschen im ländlichen Raum.

Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal

Anerkannte Ausbildungsbetriebe im Verband

  • Agrarservice Medelby

    Norderstraße 18
    24994 Medelby

    04605-1898320
    E-Mail

  • Bahnsen Reh GmbH

    Sophien-Magdalenen-Koog 7
    25821 Reußenköge

    04671-6673
    E-Mail

  • Uwe Barkmann

    Kirchenstraße 21
    23919 Berkenthin

    04544-211
    E-Mail

  • Heiko Boysen

    Gintoft 34
    24972 Steinbergkirche

    04632-445
    E-Mail

  • Brockmann GmbH & Co. KG

    Hörn 9
    24616 Sarlhusen

    04324-88788+88766
    E-Mail

  • Jens Carstensen

    Westerdorf 22
    25850 Behrendorf

    04843-696
    E-Mail

  • Clausen + Gloy GmbH & Co.KG

    Mühlenberg 23
    24616 Sarlhusen

    04324-88555
    E-Mail

  • Drümmer GmbH & Co.KG

    Westerkamp 5
    24640 Schmalfeld

    04191-722700
    E-Mail

  • Lohnunternehmen Behrens

    Königsfurt 11
    24796 Klein-Königsförde

    04334-868
    E-Mail

  • Honermeier GmbH

    Heinkenborsteler Weg 25
    24622 Gnutz

    04392-5529+69509
    E-Mail

  • Johannsen-Landtechnik

    Na de Wischen 12
    23823 Blomnath

    04556-287
    E-Mail

  • Sönke Johannsen

    Herrenkoogstr. 1
    25920 Risum-Lindholm

    04661-20228
    E-Mail

  • Volker Kahts

    Dorfstr. 13
    23896 Panten

    04543-7000
    E-Mail

  • Pentrup GbR

    Holstenstr. 1c
    25560 Schenefeld

    0170/5616931
    E-Mail

  • Hans-Jürgen Kock

    Lohmühle 8
    25557 Bendorf

    04872-7555
    E-Mail

  • Klaus Krabbenhöft GmbH & Co. KG

    Jevenstedter Straße 49
    24784 Westerrönfeld

    04331-88261
    E-Mail

  • Kruppa OHG

    Vierthorn 1
    24649 Wiemersdorf

    04192-4326
    E-Mail

  • Lamp GmbH & Co.KG

    Zum Hegenwohld 4
    24214 Noer

    04346-7840
    E-Mail

  • Landtechnisches Lohnunternehmen Holtorf GmbH

    Hauptstr. 44
    24805 Hamdorf

    04332-1520
    E-Mail

  • Jörg Langbehn

    Bäderstraße 18
    23738 Gosdorf

    04366-992
    E-Mail

  • Arthur Lassen

    Elkierdamm 11
    24966 Sörup

    04635-2161+2101
    E-Mail

  • Lescow Agrartechnik e.K.

    Schierholzkaten 2 a
    22946 Großensee

    04154 79 50 040
    E-Mail

  • Maschinengenossenschaft Wesselburenerkoog e.G.

    Dorfstraße 10
    25764 Hillgroven

    04833-425250
    E-Mail

  • IMP GmbH & Co.KG

    Pobüll 10
    25884 Sollwitt

    04843-1574
    E-Mail

  • Günter Offermann

    Dorfstr. 10
    25779 Schlichting

    04836-8987
    E-Mail

  • Klaus Pentzlin

    Eichenweg 1
    24329 Grebin-Schönweide

    04383-9843
    E-Mail

  • Hans -Jürgen Petersen

    Vollstedter Weg 5
    25821 Breklum

    04671-3025+1482
    E-Mail

  • Rüchel Plöhn GmbH

    Gehrland 3
    24361 Holzbunge

    04356-1003
    E-Mail

  • Andreas Ruge

    Hauptstraße 7
    25785 Odderade

    04806-305
    E-Mail

  • Schneidereit GmbH

    Am Moorholz 1
    24819 Todenbüttel

    04874-1515
    E-Mail

  • Walter Schütt

    Basedower Weg 2
    21483 Lütau

    04153-559980
    E-Mail

  • Stotz Agrartechnik

    Westermoor 7
    24983 Handewitt

    04608-9048014
    E-Mail

  • Studt-Agrar-u.Kommunaltechnik

    Suhrrehm 22
    24558 Henstedt-Ulzburg

    04193-2729
    E-Mail

  • thomsenland

    Dorfstraße 84-86
    25923 Uphusum

    04663/18890-0
    E-Mail

  • Hans Thun GmbH

    Lindenstr. 1
    24793 Oldenhütten

    04392-4566
    E-Mail

  • Hans-Werner Walkling

    Zur Grünen Brücke 3
    23843 Bad Oldesloe

    04531-3217
    E-Mail

  • Uwe Wulf GmbH

    Hauptstraße 21
    25563 Wulfsmoor

    04822-6120
    E-Mail

  • A. Blohm

    Nordheiderstraße 4a
    25767 Offenbüttel

    04835-8000
    E-Mail

  • Horst Henningsen

    Alte Meierei 4
    24860 Klappholz

    04603-367
    E-Mail

  • Peter Petersen

    Eiderdammstraße 1
    25836 Welt

    04862-1545

  • Tüxen Landt. Lohnunternehmen

    Vogelsangholz 4
    24409 Stoltebüll

    04643-2440
    E-Mail

  • Von Schönfels GmbH

    Westerdor 2
    23769 Fehmarn / OT Puttgarden

    04371-501010
    E-Mail

  • Seefeldt

    Stilker 37
    25581 Hennstedt

    04877-596

  • Matthias Kühl

    Schwarzer Dreck 4
    25355 Gr. Offenseth

    04123-2687
    E-Mail

  • Agrar-Dienstleistungen Wohlde GmbH & Co. KG

    Birkenallee 19a
    24899 Wohlde

    04885-1249
    E-Mail

  • TMS Lohnbetrieb

    Nieland 9
    25813 Südermarsch

    0173-3607903
    E-Mail

  • Landt. Lohnunternehmen Jörg Mau

    Lund 1
    24857 Fahrdorf

    04621-37436
    E-Mail

  • Kleeschulte GmbH

    Alte Dorfstr. 14
    21514 Bröthen

    04155-3727
    E-Mail

  • Agrarservice - Franke

    Ihdenheide 9
    24870 Ellingstedt

    0172 - 4190846
    E-Mail

  • Höschen Lohnbetrieb

    Hof Ruhkrog
    24376 Rabel

    04642 965189
    E-Mail

  • Michael Kalkau Lohnarbeiten

    Lesigfeld 7
    25379 Herzhorn

    04124-604710
    E-Mail

  • Uppendahl GbR

    Gettorfer Straße 1
    24363 Holtsee

    04357-9969636
    E-Mail

  • Blunk GmbH

    Dorfstraße 1
    24619 Rendswühren

    04323-907018
    E-Mail